Suterode

Wappen

Wappen Suterode

Beschreibung: Im geteilten Schild oben in Silber ein dreiblättriger grüner Eichenzweig mit zwei goldenen Eicheln, unten in Rot ein liegender silberner Maueranker.

Begründung: Die Einwohner der Gemeinde Suterode, die keine Landwirtschaft betrieben, waren bis in die Zeit nach dem 1. Weltkrieg überwiegend als Maurer und Zimmerleute tätig. Im Winter arbeiteten sie in den umliegenden Wäldern. Eichenzweig und Maueranker symbolisieren die hauptsächlich vertretenen Berufe.


Informationen

Veranstaltungskalender Suterode

Mitglieder des Ortsrates Suterode

Vereine in Suterode

Internetseite der Ortschaft Suterode


Fotos

Schutzgebiet Husum Feuerwehrhaus Baugebiet "Am Feuerwehrhaus" Brunnenplatz Kirche Sportplatz Friedhofskapelle Ortschaft Suterode