Chlorung des Trinkwassers in Elvershausen

Sehr geehrte Damen und Herren,

bei der letzten Untersuchung des Trinkwassers wurde in der Ortschaft Elvershausen eine Verkeimung festgestellt. Die Ursache der Verkeimung ist noch nicht bekannt.

Nach Absprache mit dem Gesundheitsamt des Landkreises Northeim wird das Trinkwassernetz von Elvershausen (außer dem “Unterdorf”) ab sofort durch die Zugabe von Chlor entkeimt.

Bis das Chlor sich im Ortsnetz verteilt hat, wird das Abkochen des Trinkwassers (1 mal sprudelnd aufkochen) empfohlen.
Für die Körperreinigung kann das Wasser problemlos verwendet werden.

Die anderen Ortschaften der Gemeinde sind nicht betroffen.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

gez.
H.-U. Wiese